Park

subbadge_parkDie Städte wachsen rasant und die Menschen sollen sich in der Nähe erholen. Welche Funktionen neben der klimatischen Bedeutung nimmt der Park in einer Stadt ein?

all_icons_projekts_schwarz_0004_park

Challenge | Weiterbau sowie Umbau der urbanen Räume sind die zentralen Herausforderungen der wachsenden Gesellschaft in den Metropolen. Die Leute verlassen die ruralen Gegenden für das urbane Leben, ohne jedoch den Wunsch nach Grün aufzugeben. Die unterschiedlichen Lebensweisen in den einzelnen Stadtteilen und Siedlungsgebieten fordern unterschiedliche Lösungsansätze.

Der Park ist möglicherweise die künstlichste Form der Natur, wird aber dennoch als natürlicher Raum wahrgenommen. Der Park ist Freiraum und in den letzten Jahren wurde er auch zunehmend Kreativraum. Ihm gilt unser Interesse. Wie soll der Park aussehen? Wer gestaltet die Parks und wer nutzt diese? Und gibt es neben der Möglichkeit der Parkgestaltung auch die Möglichkeit mittels der Gebäudearchitektur oder Stadtplanung Einfluss auf kultivierte Grünräume zu nehmen?

Welchen Herausforderungen steht der Parkgestalter gegenüber? Welche Wünsche hatte der Parkplaner früher zu berücksichtigen und welche sind es heute? Wo sind Strukturen zu planen und wo möchte der Stadtbewohner Freiraum? Welche Faktoren wurden in der bisherigen Parkplanung berücksichtigt? Wie sind die historischen Parkvorbilder in der aktuellen Parkgestaltung berücksichtigt? Welche Lösungen sind nachhaltig?

Suchen Sie nach lebhaften Vorbildern, nach Gegebenheiten und neuen Verwendungszwecken von Pärken. Von Streetview bis Instagram wird Sie die Recherche bis in die historischen Wurzeln der griechischen Vorstellungen Arkadiens führen. Welche Funktionen könnte der Park in Zukunft übernehmen?

Widmen Sie die Aufmerksamkeit dem Park selbst sowie, auf die Tätigkeiten im Park, die Reise zum Park sowie auf die Randbebauung oder Zubringer. Skizzieren und illustrieren Sie Begebenheiten und neue Vorschläge. Setzen Sie Ihre Vorschläge, Skizzen, Illustrationen in Beziehung zu den Raumstrukturen des Parks und umgekehrt. Beachten Sie besonders die Offenheit der Grenzen zu andern Stadträumen hin.

Setzen Sie den Reichtum an visuellen Lösungen in den Skizzen und Collagen, Photomontagen und Illustrationen um.

urban_sketching_story_park.jpg
Die Leute verlassen die ruralen Gegenden für das urbane Leben, ohne jedoch den Wunsch nach Grün aufzugeben.